Die Visionssuche                             


 

„Es gibt Zeiten in Deinem Leben, da ist es nötig, alles hinter dir zu lassen. Zeit hinauszugehen und mit Gott allein zu sein, mit der Natur und ihren Wesen. … und an diesem einsamen Ort geht der Mensch auf Innenschau, erhält Geschenke, Antworten, Klarheit, eine Vision, die er mit zurücknimmt zu seiner Gemeinschaft, auf dass sie weiter bestehen kann und blüht und damit das Leben weitergeht.“ Steven Foster


Die Teilnahme an dem Selbsterfahrungsseminar Visionssuche bietet Ihnen die Möglichkeit sich auf neues, möglicherweise noch unerforschtes in Ihrem Leben einzulassen. Sie werden an einem selbstgewählten Kraftplatz 4 Tage und 4 Nächte in der Natur zu sein. Dieses unabgelenkte Heraustreten aus Ihrem gewohnten Alltag, ermöglicht Ihnen mit einem neuen Blickwinkel auf Ihr Leben zu schauen und bietet Ihnen die Chance zur ENTFALTUNG Ihres ganzen Wesens. In der Vor- und Nachbereitungszeit der Visionssuche werden Sie die tragende Kraft einer Gruppe von Gleichgesinnten erfahren können und erleben, dass Sie mit Ihren Lebensthemen nicht alleine sind.

 

Das Ritual der Visionssuche, auch Vision Quest genannt, führt Sie wieder zu Ihren wertvollen Potenzialen/Fähigkeiten, die im Laufe der eigenen Lebensbiografie verdeckt und geschützt wurden. Diese inneren Ressourcen sehnen sich danach, wieder sinnhaft in die Gemeinschaft der Menschen und dem Wohle der Natur einfließen zu können.

 

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen. Mit herzlichem Gruß, Heide Steiner.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heide Steiner